Neue Arbeitsplätze im Bahnhof Bern

Vor knapp 2 Monaten eröffnete die SBB (Schweizerische Bundesbahnen) den ersten Businesspoint im Bahnhof Bern. Der perfekte Ort um während längerer Wartezeiten sich seinen Geschäften widmen zu können. Im Jahr 2014 will die SBB einen zweiten Business Center im Genfer Bahnhof eröffnen.
Passanten können hier nicht nur lästige Wartezeiten überbrücken indem sie in einer angenehmen und modernen Atmosphäre arbeiten, Ihnen steht außerdem ein Raum für Sitzungen zur Verfügung.

sbb1SBB kooperiert in diesem Fall mit dem Marktführer von Businesscentern – Regus. Regus ist weltweit der führende Anbieter von innovativen Arbeitsplatzlösungen. Die Produkt- u. Dienstleistungpalette reicht von voll ausgestatteten Büros über professionelle Sitzungsräume und Business Lounges bis hin zum größten Netzwerk von Videokonferenzstudios. Durch Regus wird eine komplett neue Art und Wiese des Arbeitens ermöglicht – Home-Office, unterwegs oder im Büro, heutzutage stellt das kein Problem mehr dar. Sowohl Weltkonzerne wie Google als auch tausende von kleinen un dmittelständischen Unternehmen nutzen die Dienste von Regus und profitieren vom Outsourcing ihrer Büro- und Arbeitsplatzanforderungen und können sich so auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

sbb2Täglich nutzen über 1,3 Millionen Kunden weltweiten Regus-Einrichtungen. In über 1.500 Standorte in 600 Städten und 99 Ländern, können sowohl einzelne Mitarbeiter als auch große Unternehmen arbeiten nach ihrem eigenen Zeitmanagement arbeiten.

1989 wurde Regus in Brüssel gegründet und hat seinen Hauptsitz in Luxemburg. Das Unternehmen ist desweiteren an der London Stock Exchange gelistet.

In der Schweiz betreibt Regus mehrere Business Center in insgesamt 11 Städten.
sbb3Erstrangiges Ziel der SBB ist es, ihren Klienten eine flexiblere Gestaltung des Alltags zu ermöglichen. Die SBB reagiert dadurch auf das wachsende Bedürfnis nach Mobilität und Flexibilität am Arbeitsplatz. Dazu fand in der Vergangenheit ein Umbau im 4. Obergeschoss des Bahnhofgebäudes von Bern statt. Nach dem Umbau stehen nun 16 modernen Sitzungsräumen mit Platz für bis zu 40 Personen und über 20 Einzelarbeitsplätze für Passanten zur Verfügung.

Einzelarbeitsplätze sind bereits ab 25 Franken pro Stunde mietbar. Ab 78 Franken erhält man ein Sitzungzimmer für 4 Personen. Beamer, TV-Screens, WLAN, Videotelefonie sowie Kaffee und Wasser sind im Preis inklusive.

Bildnachweis: Regus Business Center Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.